Ausverkauft

Chasebaits Propduster Glider Gold Shiner

32,95 €
Chasebaits Propduster Glider Gold Shiner
Ausverkauft

Der Propduster Glider - Revolutionär!

  • Langsam sinkender Hybridköder
  • Leicht zu animieren mit 180 Grad Drehungen
  • Weiche, realistische und haltbare Flossen
  • Ultra-scharfe BKK Drillinge und stabile BKK Sprengringe
  • Kinnöse für das Befestigen von Zusatzgewichten
  • Metallener Bauch-Propeller für deutliche Kontraste, Vibrationen und Flash-Effekte
  • Zielfisch Wels Hecht und Zander 

Der Propduster Glider des australischen Angelgeräteherstellers Chasebaits ist ein innovativer und sehr effektiver Köder auf alle Arten von Räubern! Mit einem extrem hohen Anspruch an Qualität, Design und Funktionalität. Die ersten Tests auf Hecht, Barsch und Wels waren extrem erfolgreich, wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt. Bei dem Propduster Glider handelt es sich um einen Glide- oder Jerkbait. Sowohl über die Angelrolle, als auch durch leichte Schläge in die Rute, lässt sich der Hardbait der extraklasse wunderbar animieren. Bei stetigem Einkurbeln schwimmt der Köder in einer engen S-Form durchs Wasser. Bei Jerks dreht sich der Köder um bis zu 180 Grad und zeigt kurzzeitig die Bauchseite. Mit einer Kombination beider Führungsstile, ist kein Hecht mehr sicher! Das hinzugefügte Bauchblatt ist einfach hypnotisierend. Es lässt den Köder nicht nur lebendig aussehen, sondern erzeugt auch Wasservibrationen und sorgt für einen deutlichen Kontrast und ein Aufblitzen unter Wasser. Der Köder ist mit 4-fach gehärteten BKK-Haken, weichen und haltbaren Flossen, speziellen 3D-Augen und einer Vielzahl von tollen Dekoren ausgestattet, die zu allen Bedingungen passen. Der Köder selbst ist langsam sinkend (ca. 1 m/5 sek.) und extrem balanciert. Würde man es drauf ankommen lassen, steht der Köder nach einiger Zeit auf einem Drilling am Grund des Gewässers. Die Lauftiefe befindet sich somit zwischen 0,5 - 2 m. Durch die eingebaute Drahtschlaufe unter dem Kopf des Köders, lassen sich ganz einfach Zusatzggewichte befestigen, um den Köder auch in tiefen Regionen oder vor Kanten zu präsentieren oder schneller zu fischen. Der vordere Haken ist vollständig mit dem vorderen Körper des zweiteiligen Glidebaits verdrahtet, so dass große Fische nicht in der Lage sind, den Köder zu zerquetschen und zu entkommen. Der Propeller ist das größte Highlight und womöglich auch der Grund, weshalb der Chasebaits Propduster Glider so gut fängt. Das Seitenlinienorgan unserer heimischen Raubfische reagiert besonders sensibel auf solch kleine Details. Auch Welse schnappen sehr gerne zu, weshalb schwereres Angelgerät dringend empfohlen wird. Eine absolute Kaufempfehlung und ein muss für jeden Großfischjäger!!!

Epische Glidebait Köderaktion

Perfekt balanciert ist es dem Angler möglich die S-Kurven mithilfe der Rolle exakt zu steuern. Das Barschimitat ist ein absoluter Großfischköder, weil nicht nur der Lauf, sondern auch weitere Faktoren wie die Wasserverdrängung, das ungewöhnliche Design, sowie die Dekore den Raubfischköder unwiderstehlich machen.  

Gebaut für den Endgegner

Der Propduster ist für den absoluten Endgegner gebaut. Selbst Welse jenseits der 2,2 m Marke werden keinen Haken oder Sprengring aufbiegen. Die vierfach verstärkten Qualitätsbauteile von BKK sind eigentlich auf wesentlich stärkere Barramundis und GTs ausgelegt. 130 cm + Hechte oder riesige Waller stellen für das Material überhaupt kein Problem dar.